Nikolai Szymanski - Hauntonomy

Nikolai Szymanski - Hauntonomy
11 September—2 November 2019
Opening: Wednesday, 11 September, 7—10 pm
ITALIC, Leipziger Str. 61, 10117 Berlin

For further info please contact the gallery via e-mail or call +49 30 22017147.

Press Release (German Version)

‚‚Hauntonomy'' ist die jüngste Arbeit von NIKOLAI SZYMANSKI. Ein Versuch, in Form eines experimentellen Spielfilms sichtbar zu machen, wie – und vor allem auch worüber – Gespenster der Vergangenheit mit uns kommunizieren und unsere Jetztzeit beeinflussen. SZYMANSKI setzt damit an seiner Installation ‚‚My Lapis Lullaby'' und dem Film ‚‚Ghostshopping'' an (im Frühjahr 2017 bei ITALIC). ‚‚Hauntonomy" verfolgt dabei Spuren in Arbeiten von Ken McMullen, Takashi Ito, John Smith, Steven Spielberg, David Lynch oder David Cronenberg wie auch im theoretischen/poetischen Werk Mark Fishers. Die Aufführung von ‚‚Hauntonomy" bei ITALIC ist gleichzeitig die Premiere des Films.

Nikolai Szymanski, Hauntonomy, Full HD Video, 16:17 min, 2019